Geschenkidee zum Valentinstag für die Freundin

Am 14. Februar ist Valentinstag. Blumen, Süßigkeiten oder gemeinsame Ausflüge zählen für viele zu den Top Geschenkideen zum Valentinstag. Sophie verrät, warum Holzschmuck der neue Rosenstrauß sein kann.

Alle Jahre wieder steht er vor der Tür: der Valentinstag. Manche Paare freuen sich darauf. Andere lässt der Gedanke daran verzweifeln. Vor allem die Frage nach dem richtigen Geschenk bereitet so manchem Mann und einigen Frauen Kopfzerbrechen. Blumen, Süßigkeiten und gemeinsame Ausflüge zählen am Valentinstag zu den beliebtesten Geschenkideen. Doch muss es nicht immer der traditionelle Blumenstrauß sein.

Ein handgemachter Schmuck statt Blumenstrauß

„Klar denkt man beim Valentinstag zuerst an den traditionellen Blumenstrauß. Aber Blumen vergehen. Und ganz ehrlich, es müssen auch nicht immer Rosen sein“, weiß Sophie. Denn wer wünscht sich nicht, dass seine Liebe ewig hält? Darum sollte man auch auf ein Geschenk setzen, das langlebig ist. Handgefertigter, nachhaltiger Schmuck aus Nuss, Eiche oder einem anderen Holz ist dafür ideal. Zwetschkenholz zum Beispiel hat manchmal einen intensiven Rotton. Ein super Ersatz zum Rosenstrauß also. Mit einer kleinen persönlichen Botschaft von Herzen wird der Schmuck gleich zum individuellen, einmaligen Geschenk. Auch in Sachen Pflege muss sich niemand Sorgen machen. Holzschmuck ist beständig und langlebig. Geht doch einmal etwas kaputt, lässt er sich ganz leicht reparieren.

Der besondere Valentinstag

Valentinsbox-Geschenkidee-zum-Valentinstag.
Valentinsbox von Astwerk

Habt auch ihr Lust auf ein besonders Geschenk? Eines, das auch wirklich von Herzen kommt? Dann ruft uns an, schreibt uns oder entdeckt besondere Lieblingsstücke im Onlineshop. Gemeinsam finden wir die passende Geschenkidee zum Valentinstag mit deiner individuellen Botschaft.

Jetzt unsere Valentinsbox entdecken.