Lebensbaum Hainbuche

Beliebt und dekorativ in vielen Gärten

Klein aber oho – das gilt wohl bei der Hainbuche. Denn mit einer Wuchshöhe von bis zu 25 Metern ist sie zwar nicht besonders groß. In ihr steckt aber vieles. Denn der anspruchslose Laubbaum zählt zu den beliebtesten Pflanzen, wenn es um das Anlegen von Hecken geht. Darum trifft man die Hainbuche in vielen Gärten oder Parkanlagen in Mittel- und Südeuropa an. Anders als der Name vermuten lässt, zählt sie nicht zu den Buchen, sondern zur Familie der Birken. Die Krone des Laubbaums wächst rund bzw. ellipsenförmig.

Wusstet ihr eigentlich: Die Hainbuche ist eines der schwersten, heimischen Hölzer. Und dennoch lässt es sich gut bearbeiten. So entstehen in unserer Manufaktur einmalige Lebensbäume aus Hainbuchenholz. Denn dieses gibt es in vielen Farbschattierungen. In der Sonne verfärbt sich nämlich das ursprünglich gräuliche Holz. Dadurch erhält es eine gelb-bräunliche Farbe.

Lebensbaum-Schmuck aus Hainbuchen-Holz

Als Lebensbaum tritt sie von 04. bis 13. Juni und von 02. bis 11. Dezember auf. Hainbuche-Menschen beschreibt man so:

Hainbuche-Menschen sind ausgeglichen, sensibel vernünftig und loyal,
als verlässliche Freunde sind sie genial.

Entdecke deinen Lebensbaum Hainbuche bei uns in Trahütten bei Deutschlandsberg oder in unserem Onlineshop.